Programm 2019 - Single–Freundeskreis–Favorit-Wiesbaden–Nichtraucher

Single–Freundeskreis–Favorit-Wiesbaden–Nichtraucher seit 1999
Die Webseite dient nur zur Information. Wir speichern keine Daten, auch keine personenbezogenen Daten.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen beinhaltet das Einverständnis zur Veröffentlichung aufgenommener persönlicher Bilder.
Sollten sich Personen auf Bildern finden und dies nicht wollen, bitte melden, ich werde sie pixeln.
Wir, Singles im Rentenalter und jünger, wandern bei fast jedem Wetter, sonntags ab 13 Uhr.

21 Jahre Favorit
Die Freizeit aktiv gestalten und nette Leute kennenlernen.
Nicht kommerziell, keine Partnervermittlung



CoronaVirus/Covid-19
Wie schützen uns und andere, keine Treffen und Sonstiges.
Dies gilt so lange, bis wir grünes Licht von den Ärzten, Virologen und unserer Regierung bekommen.
Im Juni noch kein Stammtisch. Einstimmiger Beschluß des Vorstands in Übereinstimmung mit unserem Wirt. Die gesetzlichen Bestimmungen ermöglichen kein geselliges, gemütliches Beisammensein.   Aber - Unser Wirt, Rocky, freut sich über jeden Gast!!!!
Wir Wandern am 14.06.2020+++Wir Wandern am 14.06.2020+++Wir Wandern am 14.06.2020+++Wir Wandern am 14.06.2020+++Wir Wandern am 14.06.2020+++Wir Wandern am 14.06.2020+++Wir Wandern am 14.06.2020+++Wir Wandern am 14.06.2020+++
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Programm 2019

Programme

Bitte nach unten scrollen !!!

Wieso nicht alle Informationen auf dieser Seite? Ganz einfach, wir wollen uns unterhalten
und schöne Stunden  gemeinsam verbringen, kurzum: zusammenkommen  und einen  
kurzweiligen Abend haben. Am Stammtisch hat man die Möglichkeit, Termine
und Informationen zu erfahren und sich mit Gleichgesinnten zu verabreden.
Dies ist Sinn unseres Stammtisches, der rauchfrei ist.



Wichtig!!

Wegen Kartenbestellungen, Reservierung im Lokal oder ähnlichem, bitte zeitig Anmelden.






Januar:
03.01.Do.
19.00 Uhr Neujahrstreff, Alt Wiesbaden
  
19.01.Sa.
Favorit Faschingsfeier.
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

25.01..Fr    
Oper „Eugen Onegin“ v. Tschaikowski,
Hessisches Staatstheater Wiesbaden,
Großes Haus, Christian-Zais-Straße 3, 65189 WI,
In der Oper zeigt Taschaikowski ein Russland, in dem es viele arme Menschen gibt, die sich für Höhergestellte abrackern müssen – und die einer Schicht unglaublich reicher Müßiggänger gegenüberstehen: Eine Gesellschaft, deren Vorlage Alexander Puschkin mit seinem 1833 erschienenen Versroman Eugen Onegin gibt. PeterTschaikowski hat ihn vertont, und die gleichnamige Oper dazu geschrieben.

   
Februar:
01.02..Fr     
Funzelsitzung des Volks-Chors Dotzheim  
Beginn: 19.11 Uhr, Haus der Vereine, Im Wiesengrund 14, 65197 Wiesbaden-Dotzheim  

07.02.Do.
Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstands
„Alt Wiesbaden“, Kurt-Schuhmacher-Ring 15, 65197 Wiesbaden
Beginn: 19.00 Uhr, Treff: 18.30 Uhr
Bericht des Vorstands mit Rückblick und Vorschau           
Bericht Kassenprüfung, Verschiedenes                      

09.02.Sa. fällt aus.
Bowlingabend, Favorit Gesellig und Sportlich.
Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

10.02. So.     
SWR 4 Radiofastnacht,
Anmeldung umgehend, donnerstags am Stammtisch.

24.02. So         
Erbenheimer Brummer,
Anmeldung donnerstags am Stammtisch.
Anmeldeschluß: 27.09.2018 (Vorverkaufpreis), Danach nur noch zum Normalpreis.
    
März:
09.03. Sa.
Für alle Favorit Freude.
20 Jahre Favorit - Feiert mit uns!
Seid herzlich willkommen! Eintritt frei - Einlass ab 18.00 Uhr Beginn 19.00 Uhr. Restaurant Alt-Wiesbaden


16.03.Sa.
Schlachtfest des MGV Kloppenheim
Alle Freunde von Metzelsupp’, deftiger Schlachtplatte mit Wellfleisch, Bratwurst und Kraut sowie Hausmacher Wurst sind zum Schlachtfest des MGV Kloppenheim eingeladen, das am Samstag, ab 19 Uhr stattfindet. Einlass ist bereits ab 18 Uhr. Zwischen den Gängen sorgt der stimmgewaltige Chor für Unterhaltung.
Anmeldung donnerstags am Stammtisch

30.03.Sa.
Bowlingabend, Favorit Gesellig und Sportlich.
Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

April:
06.-14.04.
Rheinland-Pfalz Ausstellung Mainz-Hechtsheim
Tickets: Wolfgang W.
Anmeldung donnerstags am Stammtisch

26.04.Fr.
Museum Städel, „Picasso. Druckgrafik als Experiment“
Anmeldung donnerstags am Stammtisch

Mai:
01.05.Mi.
3-Türme-Weinwanderung Nierstein
Anmeldung donnerstags am Stammtisch

19.05.So.
Maibowlenwanderung
Anmeldung donnerstags am Stammtisch

22.05.Mi.
Comedians „Springmaus“, Neues Theater Höchst, ca. € 28,00
Die Springmäuse ergründen in ihrem neuen Programm eben diese Höhen und Tiefen der Arbeitswelt. Ob als Handwerker oder Feuerwehrfrau, ob im Büro oder auf der Baustelle, sie bleiben dabei vor allem eins: "TOTAL KOLLEGIAL!"
Springmaus ist eine bekannte Improvisationstheatergruppe, die in das Publikum hineinspielt.
Anmeldung donnerstags am Stammtisch


Juni:
01.06.Sa.   
Höfefest mit Attraktionen
Gemütl. Beisammensein, u.a. Kesselfleischessen, Pferdekutschen, Einweih. Aartalbahn m. Draisinen
Treff: 11.00 Uhr, 65187 WI-Biebrich, Rudolf-Vogtstraße 11
Organisation: Bernd B.
Anmeldung donnerstags am Stammtisch

15.06.Sa.  
Stadtführung „Neue Altstadt Frankfurt“
Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

18.06.Mi. Besichtigung „Internationale Tage Ingelheim“ - “Die Vergessene Moderne“,  
Kunstforum Ingelheim
Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

21./22.06.        
18.00 Uhr Wi-Kloppenheimer Chortage – mit Chören, Kaffee u. Kuchen
Ferrutiusplatz (ev. Kirche), 65207 WI-Kloppenheim
Organisation: Wolfgang W.

22.06.Sa.
15.00 Uhr Burg Hohenstein: „Ein Sommernachtstraum“,
Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

26.06.Mi. Busfahrt Lahnstein: „Kräutergarten des Bruker Hauses“
Anmeldung donnerstags am Stammtisch

30.06. So.
Opernnacht in Mainz, Domplatz.
Auf dem Marktplatz vor der gewaltigen Kulisse des Dom erklingen wieder Arien, Ensembles und Ouvertüren aus Oper und Operette. Das Staatstheater Mainz lädt in Kooperation mit mainzplus Citymarketing und dem Kultursommer Rheinland-Pfalz zum vierten Mal zur Opernnacht am Dom ein.
Anmeldung donnerstags am Stammtisch

Juli:
12.07. Fr        
Burgfestspiele Eppstein: „Aida“,
Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

12.-15.07.
Schiersteiner Hafenfest - Musikalischer Frühschoppen Treff: Mo, 15.07., 11.00 – 15.00 Uhr, 65201 WI-Schierstein, Hafenstraße, Wasserbühne (Wasserbühne = zw. Anlegestelle Tamara – Restaurant „Arche Noah“), Tipp: Edith N.
Anmeldung donnerstags am Stammtisch wegen Platzreservierung.

17.07. Mi.
20.00 Uhr Freilichttheater Barock am Main „Der Tartüff“
Kartenkontingent erlischt am Donnerstag, 04.07.
Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

August:
04.08.So.
Grillfeier WI-Frauenstein
Anmeldung donnerstags am Stammtisch

25.08.So.           
Konzert: „Krönungsmesse“, Mozart, Ingelheim, Eintritt frei
Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

31.08.Sa.
Planwagenfahrt mit Traktor. Kosten 30,00 plus Anfahrt.
Die rollende Weinprobe
Sie erleben einen herrlichen Tag in den bekannten Niersteiner Weinbergslagen vom Roten Hang bis zum Schloßturm in Schwabsburg. Lassen Sie sich verführen von der einzigartigen Lage Niersteins – mit Blick auf den Rhein – in die Ferne zur Skyline von Frankfurt und den Ausläufern von Taunus und Odenwald.
Die Fahrtdauer beträgt ca. 2,5 Stunden. Eine größere Rast findet am Brudersberg statt. Hier vespern Sie mit herrlichem Blick ins Umland,”Weck, Worscht und Woi”.
Im Anschluss unserer Stimmungsfahrt dürfen Sie sich mit kulinarischen rheinhessischen Köstlichkeiten bei einem guten Tropfen Wein von uns verwöhnen lassen.
Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

September:
07.09.Sa.
Bowlingabend, Favorit Gesellig und Sportlich.
Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

15.09. So.
Weinwandertag Alsheim
Treff:09.15 Uhr WI-Hbf, Zustieg: Mainz: Hbf 09.49 Uhr, Röm.Theater 09.57 Uhr
Oder Treffpunkt: 10.20 Uhr Bahnhof Alsheim, Bahnhofstraße, 67577 Alsheim,
Gesamtpreis: € 8,00 (Zugfahrt, Startgebühr)  € 2,50 bei eigener Anreise (Startgebühr)
Abschluß bei Fritz Balz
„Weinromantik zur Alten Linde", Bahnhofstr. 4, 67577 Alsheim (neben dem Wiegehäuschen)
Rückfahrt mit der Bahn: ca. 19.30 Uhr, -
Anmeldung bitte bis 14.09. am Stammtisch


22.09. So                   
Reinhold Beckmann, ca. € 30,00, Neues Theater Höchst
Reinhold Beckmann, der Moderator und Fußballkommentator des ARD, kann nicht nur reden. Mit seiner eigenen Band stellt er unter Beweis, dass er zudem auch noch singen und Gitarre spielen kann. Beckmann, der schon früh mit der Musik angefangen hat, tourt bereits seit einigen Jahren mit seiner Band durch kleinere Kulturhäuser der Republik. Ihr Repertoire reicht dabei von Swing der 20er Jahre, über Chanson und kubanische Rhythmen bis hin zu Jazz und Swing. Und auch singen kann der Talkmaster dabei ziemlich gut. Die Texte stammen hauptsächlich von ihm selbst, für ihn als Journalist kein Problem, auch wenn Songs schreiben nach seinen Angaben „etwas ganz anderes ist als zu schreiben, weil man dabei viel mehr verknappt und verdichtet“.   Davon, dass die Zweitkarriere Beckmanns definitiv eine gute Idee ist, kann man sich bei vielen seiner Konzerte mittlerweile selbst überzeugen. Unterstützt wird er dabei von Andreas Dopp (Gitarre), Thomas Biller (Bass), Helge Zumdiek (Schlagzeug) und Jan-Peter Klöpfel (Klavier, Trompete, Akkordeon)
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

28.09.Sa.         
Theater Pius “Gute Geister” (2019)
Von Pam Valentine, Bearbeitung: Michael Tarnowski
Geistreich – die Handlung in Kürze
Seitdem dem berühmten Krimiautor Jack Cameron und seiner Frau Susie nach deren Tod der Zutritt zum Himmel verweigert wurde, geistern sie in Cobbler’s Cottage, ihrer ehemaligen Sommerresidenz, umher. Mit sich bewegenden Vasen, Bildern und Schlüsseln machen sie sich einen Spaß daraus, dem Makler Mark Webster das Leben schwer zu machen und potenzielle Mieter zu vergraulen. Bis das junge Paar Simon und Cassey auftaucht und die Geister eine Entscheidung treffen…
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

Oktober:

03.10.Do.
Tag der Deutschen Einheit.
Kein Stammtisch, da Feiertag.

11.10. Fr.
Theater Volkschor Dotzheim
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.


26.10.Sa.Konzert Kloppenheim 160 Jahre MGV

Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.


November:

02.11.Sa.
Bowlingabend, Favorit Gesellig und Sportlich.
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.


04.11.Mo.       
Theater: „Nach Europa“
Aula der Elly-Heuss-Schule, Platz der deutschen Einheit 2, 65185 Wiesbaden
Ein pro-europäisches zeitgenössisches Theaterstück, Dauer ca. 70 Min.
empfohlen von Hess. Staatskanzlei u. Volker Bouffier
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.


08.11.Fr.
Museum Städel, "Making Van Gogh"
MAKING VAN GOGH thematisiert die besondere Rolle, die Galeristen, Museen Privatsammler und Kunstkritiker im Deutschland des frühen 20. Jahrhunderts für die posthume Rezeption van Goghs als „Vater der Moderne“ spielten. Knapp 15 Jahre nach seinem Tod wurde der niederländische Künstler hierzulande als einer der bedeutendsten Vorreiter der modernen Malerei wahrgenommen.
Van Goghs Leben und Schaffen stießen in der Öffentlichkeit auf breites und anhaltendes Interesse; ungewöhnlich früh wurde seine Kunst in Deutschland gesammelt. Schon 1914 befand sich die enorme Anzahl von rund 150 Werken van Goghs in deutschen privaten und öffentlichen Sammlungen. Zeitgleich begannen deutsche Künstlerinnen und Künstler, sich intensiv mit seinen Werken auseinanderzusetzen. Insbesondere für die jungen Expressionisten wurde van Goghs Malerei zum Vorbild und zur maßgeblichen Inspirationsquelle – ohne seine Kunst ist die Entstehung der Moderne in Deutschland kaum denkbar.
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

09.11. Sa         
18.00 Uhr Gänseessen, Wambacher Mühle, ca. € 25,
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

19.11.Di.
19:00 Uhr Wiesbadener Musikakademie "Traum durch die Dämmerung"
Kammerkonzert mit Studierenden der Wiesbadener Musikakademie „Jugendstil“ ist in der Musik nur unscharf umrissen und stellt keinen eigenständigen Epochenbegriff dar. Eine Abgrenzung zur Romantik oder zum Impressionismus fällt nicht leicht. Der künstlerische Zeitgeist hat dennoch seine Spuren hinterlassen und die Klangsprache der Komponisten gefärbt. Neue Ausdruckselemente finden sich z. B. in der erweiterten Tonalität und reich schweifenden Ornamentik – anzutreffen in Werken von Richard Strauss, Gustav Mahler, Alexander von Zemlinsky, Franz Schreker oder Arnold Schönberg. Studierende der Wiesbadener Musikakademie geben in solistischen und kammermusikalischen Werken seltene Einblicke in die faszinierende Musikepoche um 1900.
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

23.11. Sa.
Taunusbühne Bad Schwalbach "Der Lebkuchenmann"
habt Ihr Euch schon einmal gefragt: „Was passiert eigentlich in meiner Küche wenn ich schlafe". Genau dem wollen wir mit unserem Weihnachtsmärchen 2019 auf den Grund gehen.
David Wood hat ein bezauberndes Weihnachtsmärchen geschrieben in dem die Akteure allesamt Küchenutensilien sind. Das ganze Stück dreht sich um den Herrn von Kuckuck der seine Stimme verloren hat und ohne seine hervorragende Stimme droht ihm der Mülleimer, wo alle Dinge hinkommen die nicht mehr gebraucht werden oder kaputt sind. Jetzt heißt es für den Salzstreuer, die Pfeffermühle und natürlich den frisch gebackenen Lebkuchenmann Mut beweisen und zusammen zu halten um Herrn von Kuckuck zu helfen. Sie müssen den verbitterten Teebeutel dazu bringen mit seinen Kenntnissen von Kräutern und Honig dem Kuckuck zu helfen.
Ach ja, und dann ist da noch Flitsch Gamasche. Aber wenn lhr wissen wollt wer das ist, müsst lhr zu unseren Vorstellungen kommen.
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

30.11.Sa.
Busfahrt zu einem Weihnachtsmarkt
Wir fahren nach Bad Wimpfen
Der Wimpfener Weihnachtsmarkt ist einer der traditionsreichsten in Deutschland
Lauschen Sie den Wimpfener Weihnachtsgeschichten aus (Ur-)Omas Zeiten bei einem Bummel durch die historischen Gässchen der liebevoll geschmückten Altstadt. Für die Öffentlichkeit verschlossene Türen öffnen sich für die Gruppe wie z. B. zu einem privaten Hinterhof oder zur Turmstube. Bei einem guten Tröpfchen des Wimpfener Kräuterlikörs erfahren Sie dort in heimeligem Ambiente mehr über Riten und Bräuche, Traditionen wie die Raunächte, sowie Heilkräuter und adventliche Rezepturen
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

Dezember:

08.12.So.
Favorit Adventfeier
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch

14.12. Sa         
Konzert – Weihnachtsoratorium von J. S. Bach, Ingelheim,
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch.

26.12. Do        
Weihnachtstreff – Spaziergang mit Einkehr, ca. € 22,-
Interessiert? Anmeldung donnerstags am Stammtisch

Änderungen grundsätzlich möglich.



Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt